Landesmeisterschaften Standard am 8. und 9. September 2018 in Berlin

Wie seit vielen Jahren richten Berlin und Brandenburg gemeinsam die Landesmeisterschaften in den Standard-Tänzen aus. Veranstaltungsort war diesmal Berlin. Am Sonnabend waren die Kinder und Jugendlichen der Klasse D und C auf der Tanzfläche zu sehen und am Sonntag die Kinder und Jugendlichen der Klasse B und A sowie die Erwachsenen in den Klassen D bis A.

Am Sonnabend starten für unseren Verein 2 Nachwuchspaare in der Klasse Kinder D Standard. Für die beiden Nachwuchspaare geht es darum, Wettkampferfahrungen zu sammeln. Unsere Jugend schneidet dagegen sehr erfolgreich ab. Von den 4 gestarteten Paaren werden 2 Paare Landesmeister und zwei Vize-Landesmeister. Noah Maximilian Gudlowski und Andrea Bönisch werden Vize-Landesmeister in der Junioren I D. Nick Beyer und Lisa-Marie Rische werden Landesmeister in der Klasse Jugend C und steigen mit diesem Titel gleichzeitig in die Jugend B auf. Herzlichen Glückwunsch! Es flossen Freudentränen! In der gleichen Klasse erreichten Paul-Jerome Brümmer und Solomiya Voronko den 2. Platz und sind somit Vize-Landesmeister. Am Sonntag werden die Landesmeisterschaften in der Jugend B- und A-Klasse sowie der Erwachsenen ausgetragen. In der Jugend B holt unser Verein mit Jason Pierenz und Josie Brandt den nächsten Landesmeistertitel. Auch hierzu gratulieren wir recht herzlich.

Zum Abschluss möchten wir alle tanzinteressierten Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahre zu unserer Trainingsgruppe "Breakdance" dienstags von 17.00 bis 18.30 Uhr zum Training einladen. Das Training findet in unseren Vereinsräumen im SMC statt.