Die Landesmeisterschaft 2019 in den Standardtänzen wurde wieder zusammen mit dem Berliner Landesverband ausgetragen und auf 3 Termine (7./8./21. September 2019) aufgeteilt. Folgende Ergebnisse wurden erzielt, wobei der Erwachsenenbereich in diesem Jahr überdurchschnittlich gut abgeschlossen hat.

In der Kinder-D-Klasse ertanzten sich Maksym Drozdovskyi und Evelina Thaens den Vize-Landesmeistertitel; Marcel Wroniewicz und Leni Glatzel erreichten in der Landeswertung den 3. Platz.

Im Jugend-Bereich errangen Jason Pierenz und Josie Brandt in der Jugend-B-Klasse den Vize-Landesmeistertitel und schafften den Aufstieg in die A-Klasse, wo sie sogar den  Landesmeistertitel erhielten.

2 Paare unserer Senioren I D Klasse nahmen am Samstag, 7. September 2019, in der jüngeren Altersgruppe Hauptgruppe II D teil - Georg Winzer und Edda Tuchscherer-Erhardt wurden Vize-Landesmeister; Falk Korndörfer und Katarzyna Rybinska wurden sogar Landesmeister, durften als Sieger des Turniers in der Hauptgruppe II C mittanzen und wurden auch dort Brandenburger Landesmeister.

Am Sonntag, 8. September 2019, waren beide Paare wieder am Start, diesmal in ihrer eigentlichen Altersklasse Senioren I D und erreichten dort das gleiche Ergebnis: Vize-Landesmeister wurden Georg Winzer und Edda Tuchscheerer-Erhardt; Falk Korndörfer und Katarzyna Rybinska wurden Landesmeister und Turniersieger, so dass sie beim Start in der Senioren-I-C-Klasse den Slowfox zeigen konnten.

In der nächsthöheren Altersklasse erzielten Dirk und Ramona Vogel bei Senioren-II-D den Landesmeister-Titel, bei den Senioren-III-D den Turniersieg + Landesmeister-Titel und wurden nach Aufstieg in die C-Klasse bei den Senioren-III-C Vize-Landesmeister.

Stefan Scholz und Anna Lunk ertanzten sich in der Senioren-II-C-Klasse den Landesmeister-Titel.

Martin Lutz und Sabine Meusel ertanzten sich zum Termin der B/A/S-Kalsse am 21. September 2019 in der Senioren-I-S-Klasse den Landesmeistertitel.

[Vize]