Foto: Dorit Wuttke / Pressewart LTV Brandenburg

Die Landesmeisterschaften 2021 verteilen sich in diesem Jahr auf viele Herbst-Wochenenden. Am Samstag, 18.9.2021, waren die hochklassigen Seniorenpaare am Start. Martin Lutz und Katarzyna Rybinska tanzten ihr erstes gemeinsames Turnier und errangen im Standard den Landesmeistertitel in der Klasse Senioren-I-S.

Am Sonntag, 19.9.2021, wurden die Berliner und Brandenburger Landesmeister in einem gemeinsamen Turnier ermittelt. Im ersten Turnier des Tages, Sen-I-D, erzielten Georg Winzer und Edda Tuchscheerer-Ehrhardt den Vizelandesmeistertitel, stiegen in die C-Klasse auf und tanzten gleich im gemeinsamen Turnier der beiden Klassen Sen-I-C und Sen-II-C. Dort trafen sie auf die beiden anderen Paare des 1. TSC FFO und errangen in der Sen-I-C-Kalsse den Landesmeistertitel. In den Sen-II-C erzielten Stefan Scholz und Anna Lunk den Landesmeistertitel und stiegen in die B-Klasse auf, während  Dirk und Ramona Vogel mit dem Vize-Landesmeistertitel zurück nach Lübben fuhren. Das Foto zeigt die Paare in der Reihenfolge des Textes.

[Vize]